Bedürfnisorientierte Angebote

Bedürfnisorientierte Angebote im Wohn- und Arbeitsbereich

EDITORIAL

Soziale Institutionen wie die SEEBURG sind gefordert, hinsichtlich der Einführung des neuen kantonalen Finanzierungsmodells ab 2023 ihre Strukturen und Angebote zu hinterfragen. Die im neuen Konzept festgehaltenen Versorgungsziele sollen erwachsenen Menschen mit Behinderungen bei der Wahl der persönlichen Arbeits- und Wohnform mehr Selbstbestimmung und Wahlfreiheit ermöglichen. Sie sollen künftig beispielsweise wählen können, ob sie in einer Institution oder in einer eigenen Wohnung mit einem Wohncoaching leben wollen. Die Leitgedanken Inklusion, Teilhabe und Autonomie prägen das neue Behindertenkonzept des Kantons Bern.

In der Schweiz wird heute jeder Mensch in seiner Individualität und mit seinen besonderen Fähigkeiten, aber auch Einschränkungen akzeptiert und als Erweiterung der Gesellschaft wahrgenommen. Vielfalt macht eine Gesellschaft farbiger und stärker. Besondere Menschen wurden zu lange erst ausgegrenzt, und dann mit einigem Aufwand wieder integriert.

Die SEEBURG bietet schon heute individualisierte Angebote für Menschen mit einer psychischen oder kognitiven Beeinträchtigung. Unser Anspruch ist immer, für jeden Menschen eine geeignete Lösung zu finden. In den kommenden Monaten werden wir uns damit beschäftigen, wie wir zukünftig noch individueller auf die Bedürfnisse der Menschen ein-gehen können und unsere Angebote konkretisieren. Für diesen Prozess werden wir das Gespräch mit allen involvierten Parteien, insbesondere mit den direkt betroffenen Menschen, suchen.

Adrian Zmoos
Institutionsleiter

WOHNANGEBOTE MIT TAGESSTRUKTUR
UND BETREUUNG (AUCH LANGZEIT)

HAUS SCHLÖSSLI    HAUS BIRKE    HAUS LINDE

Newsletter

Wir bieten Perspektiven und Lebensräume für Menschen mit einer psychischen oder kognitiven Beeinträchtigung.

Unsere Angebote sind den unterschied-lichen Unterstützungs- und Betreuungsbedürfnissen der Menschen angepasst. In gemeinsamer Absprache entwerfen wir eine ressourcenorientierte Förderplanung, welche den Fähigkeiten und Bedürfnissen jedes Klienten entspricht und einen grösstmöglichen Grad an Selbständigkeit einräumt.
Mit einem individuellen Wochenprogramm vermitteln wir Abwechslung und Stabilität. Die wunderbare Natur- und Bergwelt in der Region Interlaken fördert zusätzlich das Wohl-befinden.

Wohnen heisst Ankommen, sich heimisch und geborgen fühlen, die eigenen vier Wände um sich haben. Für die meisten Menschen ist das eine Selbstverständlichkeit. Auch Menschen mit einer Erkrankung verspüren das Bedürfnis nach eigenem Wohnraum. Ihre krankheitsbedingten Einschränkungen verunmöglichen aber oftmals ein autonomes und selbstständiges Wohnen.

Die SEEBURG hat in nunmehr über 30 Jahren vielfältige Wohnangebote geschaffen, die von Jugendlichen und Erwachsenen in Anspruch genommen werden. Die Häuser SCHLÖSSLI, BIRKE und LINDE liegen alle
in Wilderswil und bieten Unterkunft im Einzelzimmer, Verpflegung und eine fachlich qualifizierte, umfassende Betreuung mit 24-Stunden-Präsenz.

Das Angebot in diesen drei Wohnhäusern richtet sich an Menschen mit psychischen und/oder kognitiven Schwierigkeiten, die vorübergehend oder langfristig eine betreute Wohnform und eine fachliche Begleitung benötigen.

Einige Beispiele:

  • chronische Erkrankungen
  • Burnout
  • Depression
  • Suchtproblematik (nach abgeschlossenem Entzug)
  • sozial beeinträchtigende Auffälligkeiten, Verwahrlosung usw.

Mit teils intensiver und individueller Betreuung unterstützen wir unsere Klienten in der Alltags- und Lebensbewältigung und bieten damit ein stabilisierendes Umfeld. Gemeinsam werden Ziele festgelegt, in regelmässigen Standortgesprächen überprüft und bei Bedarf angepasst.

Einige Klienten werden auf eine autonomere Wohnform vorbereitet, z. B. eine eigene Wohnung. Andere finden ein unbefristetes, auf ihre Bedürfnisse abgestimmtes Zuhause in einem unserer Wohnhäuser.

Tagesstruktur mit Beschäftigung und Freizeit

Das betreute Wohnen umfasst auch die Bereiche Freizeit und Beschäftigung. In den Betrieben und Dienstleistungsbereichen der SEEBURG bieten wir unterschiedliche Arbeitsmöglichkeiten an.

Der Weg zu uns

Unsere Wohnangebote stehen Menschen mit und ohne IV-Rente offen. Zuweisende Stellen sind Angehörige, Sozialbehörden und KESB, Kliniken, Justiz, Ärzte, Psychiater und Psychiatriezentren, Spitex, Spitalsozialdienst, Taggeldversicherer, IV und andere Organisationen.

 

WEITERE WOHNANGEBOTE
HAUS SEEGARTEN    WOHNPERSPEKTIVE BÖDELI     HAUS EICHE

Newsletter

Sozialpädagogisch betreutes Wohnen für Jugendliche

In Verbindung mit unseren berufsintegrativen Angeboten stellen wir Wohnmöglichkeiten für Jugendliche ab 15 Jahren zur Verfügung. Die jeweilige Wohnform richtet sich nach der Selbständigkeit der Person und reicht vom betreuten Wohnen in einem unserer Wohnhäuser bis hin zum Wohncoaching in einer eigenen Mietwohnung.

Diese Lösung bietet sich bei Jugendlichen an, welche für die Zeit ihrer erstmaligen Berufsausbildung noch ein stabilisierendes Umfeld benötigen oder aus anderen Regionen kommen.

HAUS SEEGARTEN

Unser Wohnbereich in Bönigen bietet Platz für junge Menschen, die am Beginn ihres Berufslebens stehen. Die Liegenschaft, welche direkt am Brienzersee liegt, wird als sozialpädagogisch betreuter Wohnbereich für Jugendliche genutzt, die sich in der Vorbereitung auf oder bereits in einer Berufsausbildung befinden. Förderkonzept und Bezugspersonenarbeit unterstützen die Entwicklung der Bewohnerinnen und Bewohner. Es stehen ausschliesslich Einzelzimmer mit Dusche/WC zur Verfügung.

WOHNPERSPEKTIVE BÖDELI (WPB)

Konzeptgrundlage der WPB ist ein Netzwerk von Wohnangeboten der SEEBURG im Raum Interlaken – dem Bödeli. Diese Angebote setzen auf ein selbständigeres, jedoch punktuell sozialpädagogisch begleitetes Wohnen in kleineren Gruppen. Die Wohnplätze sind ausgerichtet auf Personen in Berufsausbildungen oder anderen berufsintegrativen Programmen. In den Wohnbereichen LANDHUUS, UB14 und UB48 stehen insgesamt 33 Plätze zur Verfügung.

HAUS EICHE – Wohnen mit Pflege im Alter

Unser Alters- und Pflegeheim EICHE befindet sich im Jungfrau-Areal in Wilderswil und umfasst 15 moderne und helle Einzelzimmer mit «Jungfraublick». Das im Jahr 2015 neu erstellte Gebäude und seine Umgebung sind umfassend barrierefrei konzipiert und auf kompetente Pflege und Betreuung rund um die Uhr ausgerichtet.

KONTAKT


BERUFLICHE INTEGRATION
WIR SCHAFFEN PERSPEKTIVEN

Newsletter

Wir fördern und begleiten Menschen auf ihrem Weg in die Erwerbsfähigkeit

Mit unseren berufsintegrativen Programmen unterstützen wir Jugendliche auf ihrem Weg zu einem Arbeitsplatz im ersten Arbeitsmarkt. Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr im angestammten Beruf tätig sein können, wollen wir dazu befähigen, in der Arbeitswelt zu bleiben oder neue Wege aufzeigen, um wieder dorthin zu finden.

Im Zentrum steht die agogische Ausrichtung. Diese hat zum Ziel, Menschen jeden Alters professionell zu begleiten sowie ihre Sozialkompetenzen und ihre berufliche Leistungsfähigkeit zu fördern.

Wir unterhalten eigene Ausbildungsbetriebe zur Umsetzung der beruflichen Integrationsmassnahmen (in derzeit 16 Berufsbildern): u. a. Gartenbau, Malerei, Schreinerei, Informatik, Handel und Verkauf, Logistik, Restauration, Hotellerie.

KONTAKT

News

News

BETREUTE FERIEN

Termine betreute Ferien 2020
Samstag, 25.4. bis Samstag, 2.5.2020
Samstag, 2.5. bis Samstag, 9.5.2020
Samstag, 17.10. bis Samstag, 24.10.2020
Samstag, 24.10. bis Samstag, 31.10.2020

Das JUNGFRAU HOTEL Wilderswil gehört zur SEEBURG-Gruppe und war eines der ersten integrativen Hotels der Schweiz, welches nebst dem konventionellen Hotelangebot auch Platz für Gäste mit psychischen oder kognitiven Handicaps anbietet.

Dieses Angebot richtet sich an Jugendliche und Erwachsene. Auch Gruppen und Familien sind willkommen. Wir bieten unseren betreuten Gästen ein vielseitiges Wochenprogramm an. Tägliche Aktivitäten sorgen für ein rundum attraktives Ferienerlebnis.

Normalerweise werden Themenwochen von Samstag bis Samstag angeboten. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 9 Personen.

Details zu den verschiedenen Angeboten finden Sie in unserer Broschüre 2020 (unter www.seeburg.ch als PDF herunterzuladen).

TOPOFF KULTURZENTRUM

Auch 2020 bieten wir in unserem TOPOFF Restaurant im Zentrumsgebäude ein Kulturprogramm an. Wir wollen damit unseren Klientinnen und Klienten den Zugang zu kulturellen Aktivitäten erleichtern und die lokale Bevölkerung einladen, uns besser kennen zu lernen. Im Programm konzentrieren wir uns auf drei Sparten: Sonntägliche Brunches mit Unterhaltung (Schlager oder Volksmusik), Konzerte mit SRF 3 Best Talents (wie z. B. Veronica Fusaro oder Anna Kaenzig) und ein offenes Format unter dem Motto «TOPOFF DIFFERENT». Den aktuellen Veranstaltungskalender finden Sie unter www.topoff.ch.

ALTERGERECHTE SENIORENSITZBÄNKLI

Bis 2030 wird der Bevölkerungsanteil der über 60-jährigen auf mehr als 30 % gestiegen sein. Für die SEEBURG Schreinerei eine wichtige Erkenntnis und eine Chance, öffentliche Lebensräume bereits jetzt zu gerne frequentierten Treffpunkten für alle Generationen zu machen. Die von unserer Schreinerei entwickelten Sitzbänke zeichnen sich durch eine erhöhte Sitzposition aus. Die Neigung der Rückenlehne erleichtern das Hinsetzen und Aufstehen für ältere und mobilitätseingeschränkte Menschen. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei unserer SEEBURG Schreinerei T 033 845 84 21.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu.